Der Datenserver ist momentan nicht verfügbar
  Astrologie Astrologe für München Klangmassage

Die Explosion im türkischen Bergwerk Soma: astrologische Deutung

Artikel vom 14. Mai 2014

Die Explosion im Bergwerk von Soma

 

Bergung von Verletzen und Toten
	nach dem Bergwerksunglück von Soma

Rettungsarbeiten nach dem Bergwerksunglück von Soma (Quelle: Wikimedia Commons, Hilmi Hacaloglu für Voice of America)

Am 13. Mai 2014 gab es um 15:10 Uhr Ortszeit (Quelle: türkische Wikipedia) in der türkischen Kohlemine bei Soma eine heftige Explosion mit anschließendem Feuer und starker Kohlenmonoxidentwicklung. Man geht von mehreren hundert Toten aus. Ursache war wohl ein defekter Trafo. Das Unglück geschah genau zum Schichtwechsel, zu dieser Zeit befanden sich mehr Kumpel im Bergwerk als üblich. Über 240 Tote sind am 14. Mai bereits geborgen, etwa 150 Menschen werden noch vermisst, wobei ein Teil von ihnen in einem schwer zugänglichen Stollen eingeschlossen ist. Das Grubenunglück geschah, trotzdem vor zwei Monaten eine Sicherheitsüberprüfung stattfand. Die türkische Regierung rief eine dreitägige Staatstrauer aus.

In diesem Artikel wird das Horoskop des Unglückszeitpunkts betrachtet und daraufhin untersucht, welche Faktoren gab, die das Unglück auslösten. Auch wird nach Ursachen gesucht, ob sie sich im Horoskop andeuten. Zusätzlich wird noch die vorhergegangene Sonnenfinsternis am 29. April untersucht, sowie die Synastrie beider Horoskope.

Ereignishoroskop der Explosion

Die Sonnenfinsternis vom 29.April

Synastrie beider Horoskope

Fazit


Akzeptieren

Fast jede Website verwendet heutzutage Cookies. Auch diese hier. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren

Browser Statistik